Woher-kommen-die-Streifen-auf-der-Zahnpasta

Wie kommen die Streifen in die Zahnpasta?

Sie hält nicht nur unsere Zähne sauber und gesund, sondern sieht auch noch phantastisch aus: Zahnpasta mit den berühmten farbigen Streifen.

Doch wie entstehen diese Streifen?
Das Geheimnis: Die beiden Farben befinden sich strikt voneinander getrennt in der Tube. Am unteren Ende (das heißt dort, wo die Zahnpasta beim Drücken auf die Tube herauskommt) befindet sich die farbige Zahnpasta, während der Rest mit der weißen Paste gefüllt ist. Drückt man nun auf die Zahnpastatube, werden beide Füllungen zum Ausgang hinausgequetscht.
Dabei kommt die farbige Paste aus separaten, kleineren Öffnungen und „legt“ sich um die weiße Füllung.

Die Streifen kommen also nicht IN die Zahnpasta – sondern entstehen vielmehr beim Herauskommen. Bei beiden Füllungen handelt es sich übrigens um die gleiche Zahnpasta: Der farbigen wurde lediglich ein Farbstoff zugemischt.

Menü