Interdentalbürsten: Wichtige Helfer bei der täglichen Zahnreinigung

Damit es auch zwischen den Zähnen wirklich sauber wird!
Tipps zur Anwendung

  • Machen Sie es sich zur Gewohnheit, die Zwischenräume einmal täglich zu reinigen. Am besten immer morgens oder abends in die Zahnpflege-Routine einbinden – dann vergisst man es nicht so leicht.
  • Wählen Sie die passende Größe für die unterschiedlichen Zahnzwischenräume. Lassen Sie sich dazu im Zweifel in Ihrer Zahnarztpraxis beraten.
  • Zahnzwischenraumbürstchen immer vollständig (aber nicht mit Gewalt!) durch den Zwischenraum schieben.
  • In jedem Zahnzwischenraum das Bürstchen fünfmal hin- und herbewegen.
  • Zwischendurch die Interdentalbürste unter fließendem Wasser reinigen und zum Schluss nochmals gründlich abwaschen und zum Trocknen aufstellen.
  • Je nach Modell müssen die Bürstchen im Abstand von wenigen Wochen gewechselt werden.
  • Bei engstehenden Zähnen Zahnseide verwenden.
Menü